MATTHIAS REIM – Ich hab‘ mich so auf dich gefreut – Remix 2014

Am 7. November 2014 wird Matthias Reim seinen Fans und allen Liebhabern guter deutscher Musik mit seinem ultimativen Best Of-Album eine waschechte Überraschung präsentieren. „Das „Ultimative Best Of Album“ enthält dabei 20 bekannte Reim-Hits wie „Ich liebe Dich“, „Hallelujah“, „Männer sind Krieger“, „Hallo ich möcht‘ gern wissen wie’s dir geht“, „Idiot“ oder „Träumer“. Alle Titel hat Matthias Reim in Eigenregie zusammengestellt. Seine wohl bekanntesten Superhits aus den Anfangstagen „Verdammt ich lieb Dich“ und „Ich habe geträumt von Dir“ hat er extra nochmal neu produziert und von „Ich hab mich so auf Dich gefreut“ einen packenden Remix gemacht. Letzterer ist jetzt die erste Singleauskopplung aus dem Best Of-Album. „Ich hab mich so auf Dich gefreut“ ist ein Hit Matthias Reims aus dem Jahr 1991 und erreichte seinerzeit Platz 4 der deutschen Top-100-Single-Charts. Matthias Reim hat den Remix selbst gestaltet und den Original-Song von der Basis her übernommen. Was den Titel als Remix jetzt so fetzig macht, ist der schnellere peitschende Beat, die härteren E-Gitarren und nicht zuletzt die powernden Electro-Sounds. Matthias Reim hat den Song klanglich in die Jetztzeit transferiert ohne den Kern der Komposition zu verändern. Eine sehr gelungene Form mit dem alten Hit zu verfahren, um ihn letztlich wirklich prägnanter und besser zu machen.
Quelle: Electrola, a division of Universal Music GmbH /Germany

XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  Schlager
mit
trackbild
Gerade läuft
Die Schlagerpiloten - Heißer Sand Und Ein Herztattoo
open_in_new volume_up