Lena Laval am Samstag, 21.12.2019 ab 10 Uhr im Interview mit Lars

Schlager ist ein Lebensgefühl. Lena Laval lebt und liebt den Schlager und das konsequent. Den sicheren Job bei der Bank an den Nagel gehängt und nun gilt die volle Kraft der Musik!

Die attraktive und junge Stuttgarterin träumte schon als Kind davon einmal als Sängerin auf der Bühne zu stehen. Der Wunsch wurde immer größer, aber Lenas Eltern überzeugten sie zunächst eine Ausbildung als Bankkauffrau zu absolvieren. Am Ende der Ausbildung wurde ihr aber immer mehr bewusst, dass der Job hinter dem Bankschalter nichts für sie ist, zog die Notbremse und Lena konzentrierte sich fortan auf ihren Traum Schlagersängerin zu werden.

Lena begann ihren absoluten Wunsch in die Realität umzusetzen. Sie machte einen Business Plan und überzeugte so Investoren, die an die musikalische Karriere glaubten. Außerdem gründete Lena ihr eigenes Label um auch wirklich wirtschaftlich unabhängig zu sein, dass die Musik 100 % Lena ist!

Auch im künstlerischen Bereich läuft bei Lena alles auf höchstem Niveau. Sie hat den bekannten Schlager-Produzenten und Songwriter Oli Nova kennengelernt, der ihr die Songs auf den Leib schreibt. Gleich die erste Single „Ich will nur spielen“ ließ die Schlagerwelt aufhorchen. Der Schlagersong passt absolut zu Lena und die Beats im Elektrogewand und Discofoxstil lassen die Herzen der Popschlager Fans höher schlagen. Auch das Video zu diesem Song ist ein echter Hingucker. Auch hier wurde an nichts gespart, gedreht mit großem Aufwand in Las Vegas. Es geht um ein Paar, das erst einmal nur Spaß haben wollte, er verliebt sich, aber sie will einfach nur weiter Spaß haben.

Nahtlos ging es mit diesem Popschlagerstil weiter mit der zweiten Single „Jetlag der Gefühle“. Auch hier dreht sich alles um die Liebe und bringt das Gefühl des Frisch Verliebtseins originell herüber.

Im September 2019 erschien das Debütalbum von Lena Laval „Alles und immer“. Sie bleibt ihren Soundkonzept treu. So ist die Musik von Lena eine Mischung von Schlager, Pop und Club Musik. Es finden sich aber auch Reggaeton Rhythmen und  poppige Songs auf dem sehr abwechslungsreich gestalteten Album.

Die dritte Singleauskopplung war „Hast du ihr’s gesagt“. Diese Nummer ist sehr poppig. Hier geht es um eine Dreieckbeziehung in der sich ein Mann nun zwischen zwei Frauen entscheiden muss. Wie die Geschichte ausgeht, hören wir in diesen Song!

„Alles und immer“ ist das authentische Debütalbum von Lena Laval. Der Mut hat sich gelohnt, alles auf eine Karte, auf den Schlager zu setzen und ist der Startschuss einer grandiosen Karriere.

Am Samstag, 21.12.2019 ist Lena Laval ab 10 Uhr mit Lars bei SchlagerRadio.FM im Gespräch!

Mehr Informationen zu Lena Laval:

https://www.lenalaval.de/

https://www.instagram.com/lenalaval_official/

https://www.facebook.com/lenalavalpage

 

 

XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  Schlager
mit
trackbild
Gerade läuft
Marco Kloss - Wieso Muss Liebe Immer Weh Tun (Dance Mix)
open_in_new volume_up