Eine gute Nachricht: Matthias Reim geht es besser

123Matthias Reim hat seine Fans mit seiner plötzlichen Erkrankung Ende August in Schrecken versetzt. Wegen einer Herzmuskelerkrankung, die womöglich durch eine verschleppte Grippe ausgelöst wurde, musste er schließlich im Krankenhaus behandelt werden, nachdem er in seinem Haus am Bodensee zusammengebrochen war. Die von ärztlicher Seite verordnete Bettruhe setzte den powervollen Schlagerstar endlich außer Gefecht. Seine Konzerte wurden abgesagt, was für seine Fans ebenfalls eine bittere Pille war; denn schließlich war der Sänger schon im Juli wegen einer doppelseitigen Leistenbruch-OP geschwächt. „Ich habe den Fehler gemacht, gleich nach der Operation wieder auf die Bühne zu springen. Ich wollte mein Publikum nicht enttäuschen.“Doch endlich gibt es gute Nachrichten vom beliebten Schlagerstar. „Vorige Woche war ein großer Tag für mich: Ich war zum ersten Mal seit vielen Monaten wieder im Studio und habe an meinem neuen Album arbeiten können – es war ein geiles Gefühl. Ich sehe endlich wieder das sprichwörtliche ‚Licht am Ende des Tunnels‘. Ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest. Kommt gut ins Neue Jahr – und … bis ganz bald!“. Dies verkündete er auf Facebook. Seine große Fangemeinde wird begeistert sein, voller Zuversicht auf das Jahr 2016 schauen und sich auf das neue Album freuen.

XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  Schlager
mit
trackbild
Gerade läuft
Matthias Reim - Nächsten Sommer
open_in_new volume_up