Bert Falko holt mit seiner Debüt-Single die Sterne vom Himmel

Bert Falko

Wenn Träume wahr werden, das fühlt sich doch manchmal recht unreal an. Aus seinem Wunsch ist nun endlich Wirklichkeit geworden. Bert Falko hat sich mit seinem Song „Zehntausend Sterne“ seinen Traum vom Singen erfüllt.

Zunächst hielt Bert die Auftritte der Schlagerstars fotografisch fest und wie der Zufall es wollte, bekam er die Chance zunächst auf kleineren Bühnen in der Schweiz und in Süddeutschland zu performen. Sein Freund Oliver Thomas ermutigte Bert, den Weg in die Musikbranche, insbesondere in den deutschen Schlager einzuschlagen. Befreundete Kollegen wie die Schwestern „3 mal 1“ nahmen Bert Falko mit und gaben ihm die Chance sich den Schlagerfans zu präsentieren. Seine Shows kamen beim Publikum super an.

Inzwischen hat Bert Falko ein solides Bühnenprogramm auf die Beine gestellt und feiert neben seinen Schlagerfreunden, dem Duo „Sunrise“ erste Erfolge.

Jetzt ist es soweit, meinte auch Oliver Thomas, der ihn überraschend in sein Tonstudio einlud und ihm diesen ersten eigenen Song vorlegte.

„Bert holt mit seiner positiven und freundlichen Art immer die Sterne vom Himmel, so ist er eben. Da lag es auf der Hand, ihm diesen Song auf den Leib zu schneidern: Zehntausend Sterne!“
Gut gesattelt begibt sich Bert Falko nun auf seinen Weg auf die Bühnen der Schlagerbranche und versprüht mit viel positiver Energie seine „Zehntausend Sterne“!

Ab 31.01.2020 ist der Song „Zehntausend Sterne“ von Bert Falko in allen Downloadportalen erhältlich.

Text: Lars Heise und Bert Falko

Foto/Cover: Bert Falko, (c) A&O Records

 

XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  Schlager
mit
trackbild
Gerade läuft
Alex Seebald - Ambrosius
open_in_new volume_up