Willst Du tanzen – die neue Single von Nicole Freytag


Nicole Freytag, welche im Sternzeichen Krebs – und übrigens an einem Freitag – in Rüdersdorf bei Berlin das Licht der Welt erblickte, ist schon von Kindesbeinen an musikalisch aktiv. Nach langjähriger Gesangsausbildung sammelte sie erste Show- und Medienerfahrungen als Frontsängerin einer Mädchenband (ZDF-Silvesterstadl; ARD-Grand Prix der Guten Laune; MDR-Silvesterparty u.a.), entschließt sich jedoch 2002 zu einer Solokarriere.
Im Jahr 2003 erscheinen erste Single-Produktionen, 2004 hält sie ihr Debütalbum „Liebe fängt im Herzen an“ mit dem Singlehit „Zaubermond“ in den Händen. 2008 folgt das zweite Album „Zauberland“, aus welchem es zahlreiche erfolgreiche Auskopplungen, wie „Auch wenn wir zu den Sternen fliegen“, „Jeder Weg beginnt mit einem ersten Schritt“, „Du hast das Eis in mir getaut“, „Wo keine Rosen sind“ oder „Draußen steht der Sommer vor der Tür“ zu beachtlicher und vor allem konstanter Airplay- und TV-Präsenz geschafft haben.

Sie ist gelernte Augenoptikerin mit einer Ausbildung zur Fahrlehrin, die auch einen LKW-Führerschein besitzt. Anfang April 2010 eröffnete sie ihre eigene Fahrschule und zu ihren Hobbies zählen Achterbahnfahren und Gleitschirmfliegen. Freut sich nun aber allem voran wieder auf musikalische Höhenflüge, denn diese Passion wird für sie immer an erster Stelle stehen.

Die brandneue Single der quirligen und nur 1,58 m großen Schlagerlady heißt „Willst du tanzen“ und führt den Weg der in dieser Branche gereiften, erfahrenen und beliebten Künstlerin Nicole Freytag fort, deren Live-Auftritte durch ihre große stimmliche wie repertoiretechnische Bandbreite mittlerweile zu echten Highlights geworden sind.
Ihr Repertoire reicht von eigenen Titeln bis zu anspruchsvollen Musicalmelodien, wie aus „Cats“ und „Tanz der Vampire“.

Quelle: Pipmatz Verlag

Infos zu Nicole Freytag gibt es im Web unter www.nicole-freytag.de

Kommentar hinterlassen