Simone & Charly Brunner mit der Single “Ich denk noch an dich“


Wer hätte gedacht, dass Charly Brunner nach dem Ende von „Brunner & Brunner“ so bald wieder eine ‚musikalische Liaison‘ eingehen würde? Eigentlich hatte er sich fest vorgenommen, nach 20jähriger Duett-Karriere zunächst mal auf Solo-Pfaden weiterzugehen. Doch mit seiner österreichischen Kollegin Simone verbindet den Steirer mit der markanten Bassbaritonstimme seit vielen Jahren eine enge kollegiale Freundschaft. Als dann auch noch Hit-Produzent David Brandes, der für die größten Duett-Erfolge der jüngsten Schlagergeschichte verantwortlich zeichnet, seine feinfühlige Komposition „Ich denk noch an dich“ vorlegte, wurde er rückfällig. Und so kommt es im Schlager-Herbst zu einem Gipfeltreffen zweier österreichischer Superstars.

Kommentar hinterlassen