PETER MICHAEL – Es gibt so wunderbare Lügen


„Ich liebe einfach die Musik und habe das große Glück, mit ihr meine Gefühle ausdrücken zu können“, schildert Schlagerstar Peter Michael seine Haltung zur Musik und seinem Job. Sicherlich eine Einstellung, die in der heutigen Showbranche nicht oft vorkommt, aber für Peter Michael typisch ist. Ehrlichkeit ist dem 24-Jährigen besonders wichtig. Diesen Eindruck bestätigen auch die Titel auf seinem Album „Keine halben Sachen“ und speziell auch die neue Singleauskopplung „Es gibt so wunderbare Lügen“.Der Titel ist ein Schlager und geht direkt ins Ohr. Ein wunderschöner, eingängiger Refrain und der Disco-Fox Rhythmus machen den Song sing- und tanzbar zugleich. Das ist eine Erfolgsrezeptur, die niemand besser zu servieren versteht als sein Mentor und Produzent Jean Frankfurter, seines Zeichens bekannter Hit-Produzent von Superstars wie Helene Fischer, Michelle oder den Flippers.“Es gibt so wunderbare Lügen“ handelt im Grunde von der Sehnsucht nach Ehrlichkeit. Oft ist es ja tatsächlich einfacher mit kleinen Schwindeleien keinem Weh zu tun oder es hilft auch dabei, sich selbst zu erhöhen. Doch am Ende bleibt immer ein schales Gefühl. „Aber heut, da brauch ich Ehrlichkeit“ singt Peter Michael. Und man nimmt es ihm ab, dass er in einer Branche des schönen Scheins auf mehr Ehrlichkeit drängt. – hin zu mehr Aufrichtigkeit im Leben und gerade auch in der Liebe.
Quelle: ELECTROLA A DIVISION OF UNIVERSAL MUSIC

Kommentar hinterlassen