Natasja – Hejo (Cabrio nach Süden)


Wie entsteht ein waschechter Sommerhit? Die Antwort gibt uns im Rahmen der drei ZDF-Frühlingsshows Star-Produzent Dieter Falk. In den drei Shows aus Lanzarote erzählte Dieter Falk in Talks und Bild-Dokumentationen die Entstehungsgeschichte des ZDF Sommerhits „Hejo (Cabrio nach Süden)“. Eine große Nummer für einen hoffentlich heißen Sommer. Denn der Titel klingt nach Sommer, Sonne, Strand und ausgelassener Party. Gesungen wird der Song von Natasja Marinkovic (*1976), die vielen Schlagerfans als die dunkelhaarige Schöne der Gruppe WIND bekannt sein dürfte. Sie ist im Jahr 1998 bei WIND eingestiegen, hat aber das berühmte Quartett (zweimal zweiter Platz beim Grand Prix d‘ Eurovision in den Jahren 1985 und 1987 mit „Für alle“ und „Lass die Sonne in dein Herz“) im Jahr 2010 verlassen, um eine Solo-Karriere zu starten. Fast 13 Jahre hat die Gruppe WIND ihr ein solides Auskommen und jede Menge Bühnenerfahrung ermöglicht. Sie hatte mit der Gruppe über 100 Fernsehauftritte u.a. bei Andrea Kiewel (Fernsehgarten), Dieter Thomas Heck, Karl Moik, Florian Silbereisen. Zu Beginn dieses Jahres hat Natasja mit dem Produzenten Dieter Falk ein paar „Probe-Aufnahmen“ gemacht. Und wurde von Dieter danach bestärkt, den Traum einer Solokarriere anzugehen und zu verwirklichen. So kam es zu dieser wunderbaren Zusammenarbeit, die den Sommer 2011 in jedem Fall schöner machen wird.

Quelle: Koch Universal Music

Kommentar hinterlassen