Melissa Naschenweng zeigt sich „Kunterbunt“


Die Liebe zur Musik und zu ihrer „Steirischen Harmonika“, sie blüht schon seit frühesten Kindheitstagen. Melissa Naschenweng aus dem österreichischen Lesachtal wusste schon damals, dass sie der Musik verbunden bleiben möchte. Und die Erfolge gaben der sympathischen Melissa recht. So erreichte sie 2010 den 2. Platz beim Volksmusik & Schlager Grand Prix „Melodien der Alpen“. Später folgten viele Fernsehauftritte und ihr Album „Gänsehautgefühl“, dass im Frühjahr 2014 erschien. Ihre Single „Die ganze Nacht“ aus dem Sommer 2016 zeigte eine ganz neue und fesche Melissa Naschenweng. Und, dass Melissa ganz vielseitig ist und sich nicht in die Schublade „Volksmusik“ einzuordnen sieht, das zeigt ihr neues Album „Kunterbunt“. Neben dem großen Party Hit „Die ganze Nacht“ zeigt sich auch Melissa von der ruhigen Seite mit dem Song und ihrer aktuellen Single „Das Größte“. Hier erzählt Melissa eine rührende Geschichte von den Großeltern. Das Album „Kunterbunt“ mit 14 Songs ist seit dem 24. Februar 2017 im Handel und allen Downloadportalen erhältlich.

http://www.melissa-naschenweng.at

https://www.facebook.com/Melissa-Naschenweng-492875760788616/

Foto: Thomas Hochleitner

Text: Lars Heise

Kommentar hinterlassen