Melanie Jaeger – Schattenmeer


Am 19. Oktober 2012 erscheint die neue Single „Schattenmeer“ von Melanie Jaeger. Dieser Titel wurde aus ihrem aktuellen Album „Es gibt nichts, was mich hält“ ausgekoppelt. Mit der Single „Schattenmeer“ stellt die junge talentierte Künstlerin erneut ihren musikalischen Facettenreichtum unter Beweis. Nach den beiden Single-Auskopplungen „Luna“ und „Baila, Baila“, die es beide in die österreichischen Airplay-Charts schafften („Baila, Baila“ sogar unter die Top-Ten) wartet die Berlinerin nun mit einer eindrucksvollen Latino-Ballade auf, die einfühlsam das Licht am Ende des Gefühlstunnels beschreibt. „Ich seh nur ein Schattenmeer – und kein Licht ist in Sicht“, so die Refrain-Zeile. Aber dennoch bleibt eines: die Hoffnung, zu lieben. So ist in wenigen Worten die Story dieses Liedes beschrieben.
„Schattenmeer“ – eine Latino-Ballade, die definitiv unter die Haut geht – Gänsehautfeeling garantiert.
Auch diese Single wurde vom internationalen Produzenten Team Alex Bahn, Michael Schönmeier und Bernd Wehner produziert.
Quelle: S&W Music
Weitere Informationen: www.melaniejaeger.de

Kommentar hinterlassen