Mario Pielka – Herz in Not


Mario Pielka ist ein Künstler, den man vom Namen her vielleicht noch nicht so auf dem Schirm hat. Hört man aber seine Titel, dann kommt meist der überraschte Satz: „Ach der ist das?“ Tatsächlich ist Mario eher ein „stiller“ Künstler – ruhig, sehr freundlich und äußerst bescheiden. Er drängt sich nicht in den Vordergrund und prahlt, sondern überzeugt lieber mit Taten von seiner bemerkenswerten Stimme. Seine Titel handeln meist von der Liebe und treffen immer ins Herz. Trotzdem sind sie gleichermaßen tanzbar und sorgen für gute Laune. Zu Marios „Ohrwürmern“ gehören zum Beispiel „Angelina“, „Wenn Herzen lieben“ oder „Wenn ich dich nicht so lieben würde“ .

Kommentar hinterlassen