Marc Pircher: 20 Jahre – Das Beste und noch viel mehr…


Es ist nicht leicht, 20 Jahre unter einen Hut bzw. auf zwei CDs zu bekommen; so entstand die Idee, 15 Hits aus der Vergangenheit mit 15 neuen Titeln zu kombinieren. Gleichzeitig ein musikalischer Blick zurück und neue Lieder aus der Gegenwart, das macht das Album bunt und spannend. Die Hit-CD hat so gut wie alle großen Kracher: ,Sieben Sünden‘ (neu eingesungen), ,Hey Diandl.‘, den Grand Prix-Siegertitel, sowie, aus den Anfängen von Marc’s Karriere, ,Die alte Mühle im Zillertal‘ und ,Da drob’n in die Berg is da Herrgott dahoam‘ – beide in zeitgemäßer Aufnahmequalität. ,Alarmstufe Rot‘, ,Ich war nie ein Casanova‘ und weitere, die man aus dem Radio gut kennt, dürfen ebenfalls nicht fehlen.Es ist nicht leicht, 20 Jahre unter einen Hut bzw. auf zwei CDs zu bekommen; so entstand die Idee, 15 Hits aus der Vergangenheit mit 15 neuen Titeln zu kombinieren. Gleichzeitig ein musikalischer Blick zurück und neue Lieder aus der Gegenwart, das macht das Album bunt und spannend. Die Hit-CD hat so gut wie alle großen Kracher: ,Sieben Sünden‘ (neu eingesungen), ,Hey Diandl.‘, den Grand Prix-Siegertitel, sowie, aus den Anfängen von Marc’s Karriere, ,Die alte Mühle im Zillertal‘ und ,Da drob’n in die Berg is da Herrgott dahoam‘ – beide in zeitgemäßer Aufnahmequalität. ,Alarmstufe Rot‘, ,Ich war nie ein Casanova‘ und weitere, die man aus dem Radio gut kennt, dürfen ebenfalls nicht fehlen.

Kommentar hinterlassen