Gottlieb Wendehals – Ein Eisbär in Sibirien


Gottlieb Wendehals startet mit seinem Apres Ski Hit „Ein Eisbär in Sibirien“ durch! 1979 erschuf Werner Böhm die Bühnenfigur „Gottlieb Wendehals“, einen schlaksigen, etwas stumpfen Spaßmacher mit ostfriesischem Dialekt, pomadisiertem Mittelscheitel, schwarzweiß kariertem Jackett und zerfledderter Aktentasche mit Gummi-Huhn unterm Arm. In dieser Manier spielte er verschiedene Spaß-Titel ein, von denen es „Herbert“ (1980) und die „Polonäse Blankenese“ (1982) bis in die Top Ten der deutschen Media-Control-Charts schafften. „Polonäse Blankenese“ hielt sich neun Wochen auf dem ersten Platz..2011 präsentiert „Gottlieb Wendehals“ (nach zahlreichen Remakes seiner alten Hits) endlich einen neuen Song: „Ein Eisbär in Sibirien“, ein Song der wohl die Aprés-Ski-Läden rocken wird.Produziert wurde das Ganze von Hit-Produzent Oliver deVille (u.a. Die Ludolfs, Chris Roberts, etc.) und veröffentlicht von Deutschlands erfolgreichem Party Schlager Label „Fiesta Records“ (www.fiestarecords.de), so dass ein „angemessener Dorfbums“ erwartet werden darf.

Kommentar hinterlassen