Das große Schlagerfest mit Florian Silbereisen


So ein SCHLAGERFEST gab es noch nie! Florian Silbereisen feiert die neue „Lust auf Schlager“ mit der größten Tournee, die er jemals gestartet hat: DAS GROSSE SCHLAGERFEST – DIE PARTY DES JAHRES! Der Showmaster lädt ein zur ganz großen Party mit den größten Schlager-Hits aller Zeiten von „Marmor, Stein und Eisen bricht“ bis „Ich war noch niemals in New York“, von „Biene Maja“ bis „Moskau“. Zum allerersten Mal wird es auch Stehplätze geben – in einer exklusiven V.I.P.-Area direkt an der Bühne! So kann man die Stars beim SCHLAGERFEST ganz nah erleben und mit ihnen die eine oder andere Polonaise starten. Unter dem Motto „Jetzt geht’s richtig los!“ ist Mitsingen und Mitfeiern nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht!

Für die richtige Schlagerparty-Stimmung sorgt die internationale Schlagerband KLUBBB3 mit Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff! Die drei Jungs aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien gehen zum ersten Mal gemeinsam auf Tournee, nachdem sie mit ihrem ersten Album „Vorsicht unzensiert!“ auf Anhieb in fünf Ländern gleichzeitig die Charts erobert haben und schon nach nur 124 Tagen mit Gold überrascht wurden. Kein anderer neuer Schlager-Act konnte 2016 derart rasante Erfolge verzeichnen!

Österreich wird beim SCHLAGERFEST durch einen der international erfolgreichsten deutschsprachigen Interpreten vertreten: DJ Ötzi stürmte die Hitlisten von Skandinavien über Japan bis Australien! Sogar in Großbritannien hat er es bis auf Platz eins geschafft. Der dreifache Echo-Preisträger hat bis heute weltweit über 16 Millionen Tonträger verkauft!
Die Amerikanerin Sarah Jane Scott entdeckte vor einigen Jahren den deutschen Schlager und hat ihre Schlagerkarriere in der ARD-Samstagabendshow DAS GROSSE SCHLAGERFEST an der Seite von Florian Silbereisen begonnen. Sie wird ihn nun auch auf der SCHLAGERFEST-Tour begleiten. Außerdem sind fünf Sänger aus der Schweiz, aus Österreich und aus Deutschland mit dabei, die seit 2013 gemeinsam auftreten: Voxxclub wurde in nur drei Jahren zweimal Gold, einmal Platin und zweimal die ARD-Auszeichnung „Die Eins der Besten“ verliehen.
Internationale Erfolge kann auch die DDC, die Dancefloor Destruction Crew, vorweisen: Die mehrfachen Breakdance-Weltmeister zeigen beim SCHLAGERFEST wie sexy und spektakulär der Schlager heute tanzt!

Florian Silbereisen fiebert der Tournee schon jetzt entgegen: „Endlich läuft der Countdown für DAS GROSSE SCHLAGERFEST! Wir werden gemeinsam ganz viel Spaß haben! Die Konfetti-Kanone ist schon geladen!“

 

Termine:

08.03.2017 20:00 Uhr  Hof / Saale Freiheitshalle
09.03.2017 19:30 Uhr   Leipzig Arena – Leipzig
10.03.2017 19:30 Uhr   Hannover Swiss Life Hall
11.03.2017 19:30 Uhr    Riesa SACHSENarena
12.03.2017 18:00 Uhr  Hamburg Barclaycard Arena
13.03.2017 19:30 Uhr   MünsterMesse und Congress Centrum Halle Münsterland -Congress Saal
14.03.2017 19:30 Uhr   Schwerin Sport- und Kongresshalle
15.03.2017 19:30 Uhr   Rostock Stadthalle Rostock
17.03.2017 19:30 Uhr   Trier Arena Trier
18.03.2017 19:30 Uhr   Köln LANXESS arena
19.03.2017 18:30 Uhr   Halle / Westfalen GERRY WEBER STADION
05.04.2017 19:30 Uhr   Braunschweig Volkswagen Halle
06.04.2017 19:30 Uhr   Regensburg Donau Arena
08.04.2017 19:30 Uhr   Wien Wiener Stadthalle – Halle D
09.04.2017 18:00 Uhr   Passau Dreiländerhalle
11.04.2017 19:30 Uhr   Nürnberg Frankenhalle
12.04.2017 19:30 Uhr   Kempten bigBOX Allgäu
13.04.2017 19:30 Uhr   Saarbrücken Saarlandhalle
14.04.2017 20:00 Uhr  Merksem(Anvers/Antwerpen) Lotto Arena Antwerps
19.04.2017 19:30 Uhr   Chemnitz Chemnitz Arena
20.04.2017 19:30 Uhr   Berlin Mercedes-Benz Arena
21.04.2017 19:30 Uhr   Magdeburg GETEC-Arena
22.04.2017 19:30 Uhr   Frankfurt am Main Festhalle Frankfurt
23.04.2017 18:00 Uhr   Erfurt Messe
24.04.2017 19:30 Uhr   Kiel Sparkassen-Arena-Kiel
01.05.2017 18:00 Uhr   Ingolstadt Saturn Arena
02.05.2017 19:30 Uhr   Freiburg Rothaus Arena
03.05.2017 19:30 Uhr   Neu-Ulm ratiopharm arena
05.05.2017 19:30 Uhr   Stuttgart Hanns-Martin-Schleyer-Halle
06.05.2017 19:30 Uhr   Oberhausen König-Pilsener-ARENA

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen,
sowie im Internet unter http://www.eventim.de (in Österreich auch unter
http://www.oeticket.com) sowie http://www.semmel.de.
Weitere Infos und Inhalte in unserem Online-Magazin
unter http://www.entertainmag.de und http://www.floriansilbereisen.com

Foto: Dominik Beckmann Electrola

Text: Semmel Entertainment

One Response to “Das große Schlagerfest mit Florian Silbereisen”

  1. Antje Faustmann sagt:

    Guten Tag,

    ich möchte unbedingt eine Beschwerde loswerden. Diese betrifft die Veranstaltung vom 20.04.2017 in der Mercedes Benz Arena. Das Konzert wurde als “Das große Schlagerfest” angekündigt. Ich hatte mich riesig auf diesen Abend gefreut und viel erwartet (aber heutzutage sollte man wohl besser überhaupt nichts mehr erwarten).

    Was an diesem Abend geboten wurde, war die absolute Verarsche! Vier Künstler/Gruppen sind aufgetreten: DJ Ötzi, Sarah James Scott, VOXXXCLUB und KLUBBB3 mit Florian Silbereisen, der die Veranstaltung moderierte.

    Wie können die Veranstalter so dreist und abgebrüht sein und NUR vier verschiedene Acts unter dem Namen “das GROSSE Schlagerfest” auftreten lassen? Denken Sie etwa in Berlin sind die Menschen so unterbelichtet und bescheuert, dass nicht auffällt, dass sich immer die gleichen Künstler ständig abgewechselt haben? Mal haben sie allein gesungen, dann auch in verschiedenen Konstellationen zusammen. Das reicht doch nicht wirklich aus. Die Karten waren nicht günstig, ca. 80 Euro musste man für eine hinblättern. Darf ich da nicht mehr erwarten? Ich hatte mir ein ähnliches Konzept wie das der “Schlagernacht” vorgestellt, die auch ein mal im Jahr stattfindet. Auch diese habe ich schon besucht und war begeistert. Viele hochkarätige Künstler haben sechs Stunden lang wirklich eine tolle Show abgeliefert, u.a.: Matthias Reim, Semino Rossi, Vicky Leandros, Michelle, Nicole, Howard Carpendale, Roland Kaiser und Jürgen Drews.

    Aber dieses angebliche “GROSSE Schlagerfest” war ein Witz! Eine Schande, dass Florian Silbereisen so etwas moderiert. Ich hatte ihm mehr Niveau zugetraut.

    Die Künstler haben viele Lieder nur nachgesungen und einige davon von Sängern, die noch leben und deshalb gut und gerne selbst hätten auftreten können. Da frage ich mich wieder, ob Sie denken, dass wir Berliner so blöd sind und uns egal ist, wer singt und was gesungen wird; Hauptsache wir können betrunken mitschunkeln und grölen? Nein, so betrunken kann ich gar nicht sein!

    Außerdem gab es überhaupt kein Bühnenbild. Die Kulissen bei Florian Silbereisens Shows im Fernsehen sind liebevoll gestaltet. Doch in der Mercedes Benz Arena war nichts auf der Bühne. Es gab nur Hin und Wieder ein paar Hintergrundbilder. Das muss wohl ausreichen für so eine Veranstaltung.

    Ich habe das erste Mal in meinem Leben ein Konzert früher verlassen. Sonst bleibe ich immer bis zum Ende. Aber diese gequirlte Scheiße konnte ich mir nicht länger antun. Ich kann leider absolut nicht sachlich bleiben, denn es ist eine Frechheit, was da abgelaufen ist und Sie sehen, dass ich mich nach fast vier Monaten immer noch daran erinnere und ich mich immer noch darüber ärgere. Ich hatte auch andere Menschen in der Reihe, in der ich saß, gefragt, wie sie es finden. Auch sie meinten, dass es kein Vergleich zur “Schlagernacht” sei. Im Nachhinein haben wir überlegt, warum so eine Veranstaltung überhaupt stattfindet. Wenn z.B. aus verschiedenen Gründen in dieser Zeit gerade viele Sänger des Schlagers nicht können, weil sie selbst auf Solo-Konzerten sind o.ä., dann kann man so ein Projekt eben nicht ausführen. Mit vier Acts aufzutreten, ist jedenfalls ein bodenlose Frechheit und einfach nicht genug!

Kommentar hinterlassen