BERNHARD BRINK – Heimatplanet


Bernhard Brink ist zweifelsohne eine Institution in der deutschen Schlager-Poplandschaft. In den letzten vier Dekaden veröffentlichte der charismatische Sänger 52 Alben und 100 Singles. Sein Erfolgsgeheimnis ist schlicht und doch immer seltener: Leidenschaft und Authentizität. Stand das Vorjahr im Zeichen seines 40jährigen Bühnenjubiläums, holt Bernhard Brink 2014 zum großen Rundumschlag aus: Sein aktuelles, Mitte Februar veröffentlichtes Album „Aus dem Leben gegriffen“ katapultierte sich sofort in die Top 25 der Media Control Album Charts; die erste, gleichnamige Single daraus führte wochenlang die konservativen Airplaycharts an.“Heimatplanet“ heißt die neue, zweite Single und lädt direkt auf den Schlager-Dancefloor ein. In Zusammenarbeit mit Simon Allert, Jörg Weisselberg und Christian Bömkes, dem Produzententeam der Mitte Studios Berlin, entstand ein moderner, dancelastiger Song. Das sehr eingängige Stück mit seiner unverwechselbaren Hook schraubt sich sofort in den Gehörgängen fest und lässt das Tanzbein wippen, er vereint die Möglichkeiten aktueller Popproduktionen mit dem Wissen eines gestandenen Musikers. Unverfälscht singt Bernhard Brink davon, dass es überall auf der Welt schön sein kann, jedoch nirgends so schön wie bei dem Partner seines Herzens.Das Tanzen überlässt der vielseitige Künstler aber nicht nur seinen Fans: Ab dem 28. März kämpft Bernhard Brink um die Tanzkrone in der neuen Staffel von „Let’s dance“.
Quelle: ELECTROLA, A DIVISION OF UNIVERSAL MUSIC GMBH

Kommentar hinterlassen